Haarseifen

Pflegende Öle und beigemischte Kräuter verleihen dem Haar einen gesunden Glanz. Die Seifen sind mehr oder weniger überfettet und trocknen dein Haar daher nicht aus

Wie wasche ich meine Haare mit einem festen Seifenstück?

Mache dein Haar komplett nass / bewege das Seifenstück kreisförmig vom Ansatz zu den Spitzen / massiere die Seife ein und erzeuge viel Schaum, allenfalls brauchst du noch etwas Wasser, die Haare sollten ganz mit Schaum bedeckt sein / spüle das Haar gut mit klarem Wasser  / damit der natürliche PH-Wert wiederhergestellt wird, spüle dein Haar mit einer sauren Rinse (1 l Wasser mit 1 EL Essig oder Zitronensaft),

Dein Haar muss sich jedoch erst an diese natürliche Pflege gewöhnen. Rückstände von Silikon und andern Stoffen in den herkömmlichen Shampoos werden nur langsam ausgewaschen. Die Umstellungsphase kann (muss aber nicht) mehrere Wochen dauern . Durchhalten lohnt sich, du wirst sehen.

doris-zingg(at)bluewin.ch / Erliackerweg 1, 4462 Rickenbach / +41 76 584 46 86

0